+491634445453

Gabelstaplerankauf

Wir kaufen dein Auto

Ankauf von Gabelstapler

Bitte alles anbieten.

Was kaufen wir?

UNFALLWAGEN-ANKAUF

In ganz Deutschland holen wir Unfallwagen ab und kümmern uns um einen reibungslosen Ablauf.  Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

GEBRAUCHTWAGENANKAUF

Wir kaufen gebrauchte Autos in ganz Deutschland. Auch kaputte Autos, oder Fahrzeuge mit Totalschaden. Einfach alles anbieten.

ABHOLUNG

Wir holen Ihr gebrauchtes Fahrzeug Deutschlandweit ab. Egal ob kaputt oder fahrbereit. Bei uns haben Sie keinen Stress. Einfach warten, wir kommen.

LKW ANKAUF

Nicht nur PKW und Sprinter kaufen wir, auch im gewerblichen LKW-Ankauf sind wir tätig. Sie lösen Ihren Fuhrpark auf oder haben einen kapitalen Motorschaden? Kontaktieren Sie uns, wir klären das für Sie!

VERTRAG

Die komplette Abwicklung von der Terminierung über den Kaufvertrag, den Abtransport bis hin zur weiteren Verwertung Ihres Fahrzeuges wird von uns übernommen. Lediglich die Abmeldung des Fahrzeuges sollten Sie im Vorhinein im Idealfalle übernehmen.

AUTO VERKAUF / EXPORT

Wenn Ihr Fahrzeug absolut nicht mehr fahrbereit ist und auch keine Chance auf einen Weiterverkauf besteht, kontaktieren Sie uns bitte trotzdem.  Wir übernehmen für Sie die Kommunikation und die Abwicklung, sollten wir einen Exportkunden finden.

Kontakt

Impressum:

Mohamad el-lahib
Emscherstrasse 88
44649 Herne

Telefon: 0163 – 444 54 53

FAQ

Allgemein

AllgemeinMotorschadenUnfallwagen Ankauf

Wir garantieren Ihnen Höchstpreise und schnelle Abwicklung

Nicht jeder ist ein Experte, wenn es um die Wertermittlung und den Verkauf eines Autos geht.

Wir punkten mit unserer Erfahrung und betreuen seit vielen Jahren Kunden aus ganz Deutschland.

Sie brauchen mit uns keine Anzeigen in Zeitungen oder Onlineportalen schalten. Sie haben somit keine Kosten oder unendliche Termine und Ärger mit Privatkäufern, die entweder gar nicht kommen, oder wenn, dann verhandeln wollen bis Sie entnervt unter Preis verkaufen.

Wer nach einem seriösen Autoankauf sucht und uns beauftragt, muss sich damit nicht beschäftigen!

Wir bieten Ihnen einen Rundum-Service. Dazu gehört, dass wir das entsprechende Fahrzeug kostenlos vor Ort abholen, sämtliche Behördengänge erledigen, es aufwerten und verkaufen.

Sollte sich ein Verkauf nicht mehr lohnen, übernehmen wir für Sie auch gern die kostenlose und umweltgerechte Verschrottung Ihres Altfahrzeuges. 

Welche Unterlagen werden für den Verkauf Ihres Fahrzeuges benötigt?

  • Sie benötigen den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung I).
    • Alternativ kann auch die Zulassungsbescheinigung II (entspricht seit 2006 dem Fahrzeugbrief) verwendet werden.
    • Hat Ihr PKW noch einen gültigen TÜV, dann wird die HU/AU Bescheinigung der letzten Prüfung benötigt.
    • Mit dem Serviceheft / Scheckheft können Sie die Pflege Ihres Fahrzeuges einwandfrei nachweisen. Dies hilft uns bei einer fairen         Fahrzeugbewertung.
    • Sämtliche Rechnungen & Belege von Reparaturen & Wartungen (soweit noch vorhanden).
    • EU-Übereinstimmungsbescheinigungen
    • Zweitschlüssel
    • Bedienungsanleitungen
    • Belege für Ein- und Umbauten
Woran erkenne ich einen Motorschaden?

Bei einem Motor bleiben viele Schäden nicht unbemerkt. Anzeichen, die für einen Motorschaden sprechen, sollten in jedem Fall ernst genommen werden. Folgende Symptome sprechen dafür, dass du deinen Motorschaden zeitnah reparieren lassen solltest:  

  • Überhitzung
  • Kühlwasserverlust
  • Erhöhter Ölverbrauch
  • Leicht weißlich oder dunkel gefärbte Abgase bis hin zu blauem Qualm
  • Ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum
  • Kraftstoffgeruch
  • Motorwarnleuchte leuchtet
  • Unregelmäßige Drehzahl und Aussetzer des Motors
  • Spürbarer Leistungsverlust des Motors

Eine Überhitzung des Motors kann unterschiedliche Ursachen haben, darunter:

  • Stromversorgung defekt
  • Thermostat defekt
  • Luft, die ins Kühlsystem gelangt ist
  • Kühllufteinlass ist verschmutzt
  • Kühlsystem verstopft
  • Viskokupplung defekt (nur bei längs eingebauten Motoren)

Geräusche aus dem Motorraum können entweder mit einer defekten Lichtmaschine, niedrigem Ölstand, beschädigten Ventilen oder mit losen Zahnrädern bzw. Gegenständen zusammenhängen.

Hoher Ölverbrauch kann mit einer sportlichen Fahrweise, defekten Dichtungen, qualitativ schlechtem Motoröl oder der Verwendung des falschen Öls zusammenhängen.

Wir kaufen Ihr Auto selbst mit so einem Motorschaden. Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an!

Wie entsteht ein Motorschaden? – Die häufigsten Ursachen

Verschleiß:

Jedes Bauteil, welches sich bewegt, weist einen Verschleiß auf. Hier spielt die Pflege der Bauteile eine große Rolle. Versäumt man, beispielsweise, 1 oder 2 Wartungen so kann der Wartungstau und weiter gefahrenes Öl dazu führen, dass Bauteile, die geschmiert werden müssen, nicht mehr ausreichend geschmiert werden. Zu altes Öl kann, neben dem Verlust der Schmierfähigkeit auch Ölkanäle zusetzen und blockiert damit den Ölkreislauf.

Motorsteuerung:

Nicht nur der Zahnriemen, sondern auch die Steuerkette kann Reißen. Die Ursache dafür kann mehrere Gründe haben. Zum einen kann es sich um einen Materialfehler handeln oder die dauerhafte Belastung war zu groß. Auch die Spannvorrichtungen für Steuerkette oder Zahnriemen kann Einfluss darauf nehmen. Ist die Spannung nicht mehr gegeben so fangen beide Bauteile das „schlackern“ an bis zu dem Zeitpunkt wo die Motorsteuerung schlussendlich reist.

Fremdkörper:

Dringt ein Fremdkörper in den Motor ein, kann er sowohl aktiv als auch passiv einen Motorschaden verursachen. Zum einen kann er sich an stellen absetzen an denen er einen mechanischen Arbeitsvorgang blockiert und zum anderen kann er sich in einem Ölkanal absetzen wodurch der Ölkreislauf behindert wird. Hierdurch wird eine Schmierung an einigen Bauteilen verhindert.

Injektor:

Erleidet ein Injektor einen Defekt an der der Düse, welche sich im eingebauten Zustand im Verbrennungsraum befindet, fängt er an zu Tropfen. Die Kraftstofftropfen fallen dann auf den erhitzten Kolben und verdampfen Schlagartig. Durch diesen Vorgang fängt der Kolben an zu schmelzen und verändert seine Form. Infolge dessen verschlechtern sich die Zustände für eine optimale Verbrennung und die Zylinderwände können beschädigt werden.

Was ist ein Unfallwagen mit Totalschaden?

Nach einem Autounfall beauftragt die Versicherung einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Unfallgutachtens. In einem solchen Gutachten wird auch der Restwert des verunfallten Fahrzeugs ermittelt. Der Restwert ist das höchste Gebot, das für Ihr Fahrzeug auf einer sogenannten Restwertbörse erzielt werden konnte.

Neben dem Restwert werden auch die anfallenden Reparaturkosten von dem Gutachter aufgeführt. Diese Kosten stehen meist in direktem Bezug zu dem weiteren Schicksal eines Autos.

Übersteigen die Reparaturkosten nach einem Unfall 130 % der Wiederanschaffungskosten eines vergleichbaren Fahrzeugs, spricht man von einem Totalschaden. Eine Reparatur macht keinen Sinn. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Betroffenen, dass Sie Ihren Unfallwagen mit Totalschaden verkaufen wollen.

Der Verkauf des Fahrzeugs zum Restwert ist aufgrund des geringen Angebots oft unattraktiv. Ein Privatverkauf ist mit Unklarheiten bezüglich Haftung von Folgeschäden oder einer möglichen Gewährleistung verbunden.

Unternehmen, die auf den Autoankauf spezialisiert sind, sind die beste Wahl, wenn Sie Ihren Unfallwagen mit Totalschaden verkaufen wollen.

Beim Einreichen Ihres Autos gehen Sie keinerlei Risiko ein. Kosten entstehen Ihnen hierbei auch nicht. Sie haben lediglich die Chance mehr oder deutlich mehr Geld für Ihr Auto mit Totalschaden zu erhalten.

Kaufen Sie Unfallwagen mit Totalschaden?

Ja, wir kaufen Unfallwagen auch mit Totalschaden. Bitte rufen Sie uns an: Tel.: 0163 – 444 54 53 oder füllen das Bewertungsformular aus.